Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 108 - Vertrau mir!

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 4, Episode 20
Bild236480-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 25. 6. 2001
Autor Richard Mackenrodt
Regisseur Jürgen Brauer
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 107 - Spätfolgen
Nächste
Folge 109 - Adel verpflichtet
Folge 108 - Vertrau mir! ist die zwanzigste Folge der 4. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 25. Juni 2001 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Die bekannte Schauspielerin Tina steht, da sind sich alle einig, am Anfang einer großen Karriere. Aus einer Serie ist sie ausgestiegen, um einen Kinofilm zu drehen. Ihr Freund Adrian aber verursacht einen Autounfall, bei dem sie sich den Arm bricht. Für Roland wird Tina die erste Patientin bei seinem Dienst als Arzt im Rettungswagen. Der Bruch ist kompliziert und so weist er Tina in die Sachsenklinik ein.

Damit sind vorläufig alle Filmpläne geplatzt. Vladi kümmert sich rührend um sie und vernachlässigt Alina. Er vergisst ihre Verabredungen und lässt sie mit dem Umzugschaos in der neuen Wohnung allein. Nur gut, dass Roland und Pia immer mal nach dem Rechten sehen. Auch Charlotte und Friedrich leisten ihren Beitrag zur neuen Wohnung, allerdings wird die Idee mit den neuen Möbeln ein glatter Reinfall. Adrian beobachtet Vladis Fürsorge gegenüber Tina mit rasender Eifersucht. Durch eine Routineuntersuchung stellt Roland fest, dass Tina HIV-positiv ist. Mit dieser Nachricht scheint für Tina alles zu Ende zu sein.

Sie bezichtigt Adrian, sie angesteckt zu haben und wirft ihn aus dem Zimmer. Als Adrian sich testen lässt und nicht infiziert ist, wirft er Tina vor, sie habe ihn mit einem anderen betrogen. Tina verneint und stellt ihn vor die Wahl, ihr zu vertrauen und bei ihr zu bleiben oder zu gehen. Adrian geht, und Vladi gibt Tina neuen Mut. Sie ist entschlossen, ihre Karriere fortzuführen, und - so lange es geht - ihr Leben in die Hand zu nehmen. Durch ein Gespräch mit Roland erkennt Adrian, wie sehr er Tina liebt, und es kommt zur Versöhnung. Auch Vladi will mit einer heimlich vorbereiteten Einweihungsfeier Alina versöhnlich stimmen.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Andreas Döhler als Sanitäter
  • Stephan Luca als Adrian Lindbergh
  • Sandra Leonhard als Tina Spengler
  • ... als Jonas Heilmann

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki