Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 13 - Kinderwünsche

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 1, Episode 13
Erstausstrahlung 1. 2. 1999
Autor Christiane Sadlo
Regisseur Peter Hill
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 12 - Rivalen
Nächste
Folge 14 - Liebe in Gefahr
Folge 13 - Kinderwünsche ist die dreizehnte Folge der 1. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 1. Februar 1999 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Bild120896 v-standard43 zc-698fff06.jpg

Jenny Geibel bereut, ihr Kind abgetrieben zu haben. Sie wird nach einem Autounfall schwerverletzt in die "Sachsenklinik" eingeliefert und Roland schafft es nur um Haaresbreite, ihr Leben zu retten. Es ist offensichtlich, dass sie versucht hat, sich das Leben zu nehmen. Als sie wieder aus der Narkose erwacht und feststellt, daß sie noch am Leben ist, unternimmt sie einen erneuten Versuch, sich das eben zurückgewonnene Leben wieder zu nehmen und reißt alle Schläuche von sich, die ihr Leben stabilisieren sollen. Roland und Maia schaffen es ein zweites Mal, Jennys Leben zu retten.

Doch als sie ihrem Freund berichtet, was sie mit ihrem gemeinsamen Kind getan hat und er sie daraufhin verläßt, hält sie nun nichts mehr am Leben und sie begeht einen dritten Suizid-Versuch ...

Bild120894 v-standard43 zc-698fff06.jpg

Ein zweites, ungeborenes Kind stiftet auch Verwirrungen in Achims Leben. Sarah gibt ihm das positive Ergebnis ihres Schwangerschaftstestes bekannt. Eben hat er sich an die Vaterschaft seines unehelichen, 17-jährigen Sohnes Sebastians gewöhnt und jetzt soll er auch noch ein Kind großziehen?

Während Achims Liebe zu Sarah immer mehr an Boden gewinnt, verstärkt sich Maias Gefühl, dass sie und Nicolas sich eher auseinander- als zusammenleben. Er schafft es zwar, alle Hindernisse, Franzis Adoption betreffend, aus dem Weg zu räumen, doch Maia beginnt an seiner Liebe zu ihr zu zweifeln.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Simon Licht als Daniel Wander
  • Andreas Arnstedt als Jonas Funke
  • Karin Düwel als Hannah Wöllner
  • Dorothea Garlin als Jugendamtsmitarbeiterin Frau Krämer
  • Cornelia Gröschel als Franzi Moers
  • Ingrid Hoffmann als Iris Geibel
  • Ron Holzschuh als Notarzt
  • Esther Seibt als Jenny Geibel
  • Franz Wacker als Hans Geibel

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Hendrikje Fitz wird im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki