Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 143 - Der Traum vom Fliegen

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 5, Episode 19
Bild236572-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 4. 6. 2002
Autor Richard Mackenrodt
Regisseur Peter Vogel
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 142 - Ein Schritt zu weit
Nächste
Folge 144 - Der letzte Tango
Folge 143 - Der Traum vom Fliegen ist die neunzehnte Folge der 5. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 4. Juni 2002 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Das Modellflugzeug, das Roland seinem Sohn Jakob geschenkt hat, ist endlich fertig. Aber der Jungfernflug wird zum Desaster. Obwohl Roland Pia versprochen hat, Jakob nicht an die Fernbedienung zu lassen, lässt er sich dazu überreden. Scheinbar verliert der Junge die Kontrolle über den Flieger, und der stürzt ab - auf den 16-jährigen Modellflugfreak Felix Ballack, der schwere Brustverletzungen erleidet.

Zwar selbst am Unfall beteiligt, besteht Roland darauf, den Jungen zu operieren, was auf Unverständnis seiner Kollegen stößt. Besonders aber regt sich Felix' Vater auf, droht Roland mit einer Klage und entzieht ihm die Behandlung seines Sohnes. Auch von Kathrin wird Roland heftig kritisiert. Obwohl ihr Frust eigentlich eher darauf zurückzuführen ist, dass Philipp nun mit Arzu zusammen ist, und sie bereut, ihn zurückgewiesen zu haben. Aus diesem Grund ist sie Philipp und Arzu gegenüber auffällig ungerecht. Als Achim daraufhin Kathrin zur Rede stellt, offenbart sie all ihre Traurigkeit und Einsamkeit.

Jakob fragt sich indessen, wie es überhaupt zu dem Unfall hatte kommen können. Er glaubt nicht, dass er versagt hat und sucht nach anderen Erklärungen. Pia verbietet ihm, den Flugplatz noch einmal aufzusuchen, aber zum Glück ist auch noch Opa Friedrich da, der seinem Enkel hilft. Im Krankenhaus offenbart Felix Jakob indessen seine Leidenschaft - er will Pilot werden, auch gegen den Widerstand seines Vaters. Seine schweren Brustverletzungen lösen nun eine neue Krise aus: Ein Teil seiner Herzkammerwand reißt ein, und es dringt Blut in den Herzbeutel - eine so genannte Herzbeuteltamponade, die innerhalb weniger Minuten tödlich ist, wenn keine ärztliche Hilfe erfolgt. In einer komplizierten Operation ringen die Ärzte um das Leben von Felix. Mit Friedrichs Hilfe entdeckt Jakob die Ursache für die Kollision auf dem Flugplatz. Er und sein Vater sind frei von jeder Schuld.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Julius Jellinek als Felix Ballack
  • Claudius Freyer als Rüdiger Ballack
  • Karsten Kühn als Jakob Heilmann
  • Jörg-Uwe Schröder als Flugplatzangestellter
  • Lutz Schäfer als Dr. Christian Schäfer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Alexa Maria Surholt wird im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt hat.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki