Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 148 - Rivalitäten

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 5, Episode 24
Bild236586-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 20. 8. 2002
Autor Axel Hildebrand
Regisseur Peter Wekwerth
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 147 - Sprung ins Ungewisse
Nächste
Folge 149 - Die Nachricht des Tages
Folge 148 - Rivalitäten ist die vierundzwanzigste Folge der 5. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 20. August 2002 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Kathrin findet in der Sängerin Vicky endlich eine Freundin, mit der sie einfach über alles sprechen kann. Die beiden allein erziehenden Frauen und ihre Kinder verstehen sich auf Anhieb gut. Doch dann verletzt sich Vickys Tochter Fritzi bei einem epileptischen Anfall und wird in die Klinik eingeliefert. Für Kathrin beginnt eine schwere Zeit: Sie kümmert sich um Vicky, die wegen ihrer Tochter ihre Karriere aufgibt und versucht, Fritzi zu helfen. Doch Vicky setzt Kathrin unbewusst unter Druck und verlangt von ihr, Fritzi zu heilen.

Durch einen Flirt zwischen Vicky und Achim wird nun auch die Arbeit in der Klinik beeinträchtigt: Kathrin und Achim kämpfen um Fritzis Zukunft - und dabei gleichzeitig um die Nähe zu Vicky. Denn Kathrin will Fritzi weiterhin medikamentös behandeln, während Achim eine Operation befürwortet. Kathrin schaltet nun sogar Prof. Simoni ein - doch auch er befürwortet eine OP. Die Entscheidung liegt allein bei Vicky. Achim macht sich große Hoffnungen, kann sich sogar eine gemeinsame Zukunft mit Vicky vorstellen, doch Vicky ist wesentlich distanzierter.

Die beiden verbringen zwar eine Nacht miteinander, doch für Vicky ist es nicht mehr als ein Abenteuer. Zuerst ist Achim sehr aufgebracht, doch dann begreift er nach und nach Vickys Verhalten: Sie glaubt nicht, dass Achim im Augenblick reif für eine "komplette Familie" ist. Erst als Kathrin und Achim erkennen, dass dieser Streit ihre berufliche Objektivität beeinträchtigt, wagen sie eine komplizierte OP, um Fritzi von ihrer Epilepsie zu heilen. Doch am Ende geht Vicky nach Berlin. Kathrin und auch Achim haben sie verloren - jeder auf seine Weise ...

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

Gaststars: Bearbeiten

  • Luci Van Org als Vicky Roth

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Thomas Rühmann und Alexa Maria Surholt werden im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt haben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki