FANDOM


In aller Freundschaft
Staffel 1, Episode 16
Erstausstrahlung 8. 3. 1999
Autor Nicole Walter-Lingen
Regisseur Klaus Gendries
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 15 - Hoffnungen
Nächste
Folge 17 - Der Fremde in meinem Haus
Folge 16 - Schmetterlinge im Bauch ist die sechzehnte Folge der 1. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 8. März 1999 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Bild120906 v-standard43 zc-698fff06

Otto Fischer soll ein Bypass gelegt werden. Professor Simoni übergibt diese nicht sehr leichte Aufgabe an Achim

Der junge Assistenzarzt ist dem Patienten jedoch zu unerfahren. Er wünscht von Simoni operiert zu werden. Unterstützt wird der Patient durch den Wunsch von Helena. Das junge Callgirl wurde nach einem Suizidversuch in die Sachsenklinik eingeliefert. 

Helena und Simoni kennen sich durch seine nächtlichen Privatbesuche in ihrer Wohnung. Helena nutzt diese Tatsache, damit Simoni den Eingriff selbst vornimmt. Ein schwerer Verkehrsunfall hindert den Chefarzt, sein Versprechen selbst zu operieren, wahrzunehmen. Simoni übergibt den Patienten ein weiteres Mal an Achim. 

Bild120908 v-standard43 zc-698fff06

Während Achim berufliche Probleme lösen muß, kämpft Maia mit Liebeskummer. Ihr Freund Nicolas hat ihr von seiner Liebe zu Daniel Wander erzählt. Bei Achim und Pia Heilmann will Maia sich ihren ganzen Schmerz von der Seele reden. Doch weder Achim noch Pia hören ihr zu. 

Beide haben eigene Beziehungskrisen zu überstehen: Pia befürchtet, Roland hat sich in seine Patientin Helena verliebt und Achim versucht Sarah zu überzeugen, zusammen in der Villa zu wohnen. Daher muß Maia nach einer letzten Liebesnacht allein mit ihrem Liebeskummer fertig werden. 

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

  • Günther Grabbert als Otto Fischer
  • Cornelia Corba als Helena Ried
  • Ursula Am-Ende als Frau Fischer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Ursula Karusseit ist nur im Vorspann zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki