Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 256 - Herbststurm

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 8, Episode 7
Bild236810-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 15. 2. 2005
Autor Jochen S. Franken
Regisseur Mathias Luther
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 255 - Herzfehler
Nächste
Folge 257 - Zwischen den Zeilen
Folge 256 - Herbststurm ist die siebte Folge der 8. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 15. Februar 2005 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Gisela Hahn bringt ihren Oldtimer in die Werkstatt von Bernd Beck. Der hatte den Wagen nach einem Auffahrunfall vor einem halben Jahr schon einmal repariert und freut sich, Gisela erneut zu sehen. Sie und ihr Mann Werner sind erst vor kurzem nach Leipzig gezogen. Bernd bittet Gisela, ihm eine Werkstattlampe zu reichen, da erleidet sie wegen eines defekten Kabels einen heftigen Stromschlag.

In der Sachsenklinik stellt Dr. Heilmann neben durch den Unfall verursachten Herzrhythmusstörungen zunächst unerklärliche Ausfallerscheinungen der Extremitäten bei Gisela fest. Als Ursache wird wenig später diagnostiziert, dass sich Gisela beim Auffahrunfall vor einem halben Jahr einen schweren Bandscheibenvorfall zugezogen hat. Um diesen gefahrlos operieren zu können, muss sich jedoch zunächst ihr angegriffenes Herz beruhigen. Das leidet nicht nur unter den Rhythmusstörungen, sondern auch unter der Affäre ihres Mannes mit einer Mitarbeiterin. Als sie Bernd davon erzählt, schlägt er vor, den Ehemann seinerseits eifersüchtig zu machen, indem Bernd Giselas Liebhaber spielt.

Der Plan scheint perfekt aufzugehen. Doch Giselas Gefühle kommen durcheinander. Als Werner sie zu einer Entscheidung drängt, ist Gisela von der Situation vollkommen überfordert. Sie will die Flucht ergreifen, doch schon nach wenigen Metern versagen ihr die Beine. Sie muss sofort operiert werden, trotz nach wie vor vorhandener Herzprobleme. Während Werner und Bernd auf den Ausgang der Operation warten, ist es auch gleichzeitig ein Warten auf Giselas Entscheidung.

Professor Simoni wird unterdessen von der Journalistin Anna Herrmanns für einen Artikel über die Folgen der Gesundheitsreform in der Zeitschrift EXTRA-POST interviewt. Nach anfänglichen Vorbehalten kommen die beiden sich schnell näher und entwickeln mehr als nur Sympathie füreinander.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Tom Pauls als Ottmar Wolf
  • Beate Maes als Anna Herrmanns
  • Sabine Bach als Gisela Hahn
  • Norbert Ghafouri als Werner Hahn
  • Thorsten Nindel als Bernd Beck

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Hendrikje Fitz, Andrea Kathrin Loewig, Alexa Maria Surholt, Fred Delmare, Cheryl Shepard, Arzu Bazman und Stephen Dürr werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki