Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 258 - Mit aller Macht

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 8, Episode 9
Bild236820-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 1. 3. 2005
Autor Andreas Püschel
Regisseur Mathias Luther
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 257 - Zwischen den Zeilen
Nächste
Folge 259 - Neue Wege
Folge 258 - Mit aller Macht ist die neunte Folge der 8. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 1. März 2005 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Prof. Karl Herrmanns, der Vater von Professor Simonis Freundin Anna Herrmanns, wird mit diffusen Unterbauchbeschwerden in die Sachsenklinik eingeliefert. Anna hat ihren Vater offenbar längere Zeit nicht gesehen. Das Verhältnis der beiden zueinander ist kühl und distanziert. Es gelingt Simoni anfangs nicht, die Gründe dafür zu erfahren.

Karl Herrmanns' Beschwerden erweisen sich als Symptome einer tödlichen Krankheit. Herrmanns hat einen bösartigen Darmtumor. Weil er Angst davor hat, eine Operation nicht zu überleben oder den Rest seines Lebens hinfällig zu werden, entschließt er sich, auf eine Operation zu verzichten und die ihm verbleibenden Wochen oder Monate auf die Fertigstellung eines wissenschaftlichen Standardwerkes zu verwenden.

Die Ärzte der Sachsenklink sind bestürzt. Gernot Simoni erwartet von Anna, dass sie ihren Vater umstimmt. Aber die steht wie gelähmt vor dessen abweisender Haltung. Sie hat nie wirklich Kontakt zu ihm gehabt. Sie klammert sich in dieser Situation an Simoni, der damit allerdings zunehmend Probleme hat. In einem letzten Appell gelingt es Anna, das Herz ihres Vaters zu bewegen. Er lässt sich von Simoni und Dr. Eichhorn operieren. Danach spricht sich Karl Herrmanns mit seiner Tochter aus.

Er empfindet Schuld am frühen Tod ihrer Mutter und hat nie ertragen, dass Anna als ihr Ebenbild herangewachsen ist. Vater und Tochter söhnen sich aus. Simoni erkennt, dass seine Liebe zu Anna nicht stark genug war. Sie trennen sich.

Arzu würde gerne mit Philipp Brentano die Hochzeit vorbesprechen. Doch ihr Freund hält das für verfrüht. Nachdem sie von allen Seiten mit guten Ratschlägen überhäuft werden, geraten Arzu und Philipp wider Willen in einen heftigen Streit.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Hendrikje Fitz, Johannes Steck, Alexa Maria Surholt und Stephen Dürr werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki