Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 280 - Eine Lügengeschichte

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 8, Episode 31
Krankenhaus142-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 4. 10. 2005
Autor Achim Scholz
Regisseur Celino Bleiweiß
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 279 - Geschwisterliebe
Nächste
Folge 281 - Alte Liebe, neues Glück
Folge 280 - Eine Lügengeschichte ist die einunddreißigste Folge der 8. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 4. Oktober 2005 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Christian Seidel lebt mit seiner Tochter Lisa auf einem Bauernhof bei Leipzig. Als er wegen eines Kreislaufkollapses in die Sachsenklinik eingeliefert wird, bittet er seine Freundin Silke Bodin, sich um seine 15-jährige Tochter zu kümmern. Silke ist das erste Mal längere Zeit mit Lisa alleine zusammen. Schnell wird klar, dass Lisa sie loswerden will. Christians Gesundheitszustand verschlechtert sich dramatisch: Professor Simoni und Dr. Brentano stellen nach der Operation einer zunächst unauffälligen Wunde an der Hand fest, dass sich eine gefährliche Infektion gebildet hat. Das ist auch die Ursache für den Kreislaufkollaps. Christian muss erneut operiert werden und läuft sogar Gefahr, seine Hand zu verlieren. Er stürzt in eine tiefe Krise ...

Silke untersagt Lisa den Besuch eines HipHop-Konzertes, es kommt zu einem Riesenkrach zwischen beiden und Silke will wieder ausziehen. Doch als sie mitbekommt, wie schlecht es Christian geht, überlegt sie es sich noch einmal. Aber Lisa, die sich für das verpasste Konzert rächen will, erzählt ihrem Vater eine Lügengeschichte: Silke und Vladi, die sich von der Schulzeit her kennen, seien immer noch ineinander verliebt!

Pia Heilmann will ihrem Ehemann Roland etwas Besonderes zum Geburtstag schenken, um ihm ihre Liebe zu zeigen. Sie kauft für ihn ein Segelboot. Doch er verfällt in sein altes Eifersuchtsleiden und macht die Überraschung kaputt. Pia ist über das fehlende Vertrauen so gekränkt, dass sie Roland nicht mehr verzeiht. Sie sieht nur noch eine Lösung: die Trennung.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Anke Rähm als Silke Bodin
  • Claudia Grünberg als Lisa Seidel
  • Mathias Herrmann als Christian Seidel
  • Karsten Kühn als Jakob Heilmann
  • Anthony Petrifke als Jonas Heilmann

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Jutta Kammann, Fred Delmare und Uta Schorn werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki