Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 283 - Zerrissenes Herz

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 8, Episode 34
Krankenhaus138-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 25. 10. 2005
Autor Thomas Frydetzki
Regisseur Jürgen Brauer
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 282 - Todesstunde
Nächste
Folge 284 - Systemfehler
Folge 283 - Zerrissenes Herz ist die vierunddreißigste Folge der 8. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 25. Oktober 2005 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Die Journalistin Patricia Bach und ihre Tochter Sina werden nach einem Autounfall in die Sachsenklinik eingeliefert. Bei Patricia wird eine Schulterfraktur diagnostiziert, während Sina mit dem Schrecken davon gekommen ist. Aber sie bleibt zur Beobachtung in der Klinik. Das Verhältnis von Mutter und Tochter ist extrem angespannt, denn die dominante Patricia macht der introvertierten, sensiblen Sina das Leben schwer. Schwester Arzu solidarisiert sich mit dem Mädchen, und versucht, Sina Selbstvertrauen zu geben. Dazu spannt sie auch Dr. Brentano mit ein, der seine Sache so gut macht, dass sich Sina Hals über Kopf in ihn verliebt ...

Zum Entsetzen von Arzu, die vehement fordert, dass Philipp Klartext mit Sina redet. Doch er findet keine passende Gelegenheit dazu, zumal er Sina auch nicht verletzen will. Sina gibt ihre Verliebtheit derweil immer mehr Rückenwind beim "Kampf" gegen ihre Mutter, bei der inzwischen Krebs diagnostiziert wurde.

Familie Heilmann ist von den schrecklichen Erlebnissen gelähmt. Unmittelbar nach der Beerdigung von Vladi und Alina, erscheint auch noch ein Vertreter des Jugendamtes. Es geht um das Sorgerecht für Jonas. Pia und Roland sind davon ausgegangen, dass der Junge natürlich bei ihnen im gewohnten Umfeld bleibt. Jetzt sehen sie sich mit der Tatsache konfrontiert, dass Vladis Mutter Grit, die zur Trauerfeier angereist ist, und für ein paar Tage bei den Heilmanns wohnt, von Herrn Meyer offenbar favorisiert wird. Nach Meyers Ansicht ist die Betreuung des Jungen in einem Haushalt, in dem alle voll berufstätig sind, nicht ausreichend gewährleistet.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Gesche Tebbenhoff als Patricia Bach
  • Cornelia Gröschel als Sina Bach
  • Christoph Hohmann als Holger Meyer
  • Karsten Kühn als Jakob Heilmann
  • Anthony Petrifke als Jonas Heilmann

Gaststars: Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Erster Auftritt von Grit Nemetz.
  • Fred Delmare und Uta Schorn werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki