Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 330 - Eine zweite Chance

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 9, Episode 39
Bild193670-resimage v-variantBig1xN w-1280.jpg
Erstausstrahlung 5. 12. 2006
Autor Marion Dotzel
Regisseur Peter Wekwerth
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 329 - Starke Söhne
Nächste
Folge 331 - Ihr Kinderlein kommet
Folge 330 - Eine zweite Chance ist die neununddreißigste Folge der 9. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 5. Dezember 2006 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Gabelstaplerfahrer Klaus Pahlke übersieht ein Warnschild und verursacht einen Unfall. Bei diesem wird Ingo Wenning, der Sohn von Pahlkes Chefin Rita, verletzt. Beide werden in die Klinik eingeliefert. Ingo kann bald wieder nach Hause gehen. Klaus muss operiert werden. Als er die Einlieferungspapiere unterschreiben soll, wird klar, dass Klaus Analphabet ist. Keiner weiß davon und Klaus überspielt geschickt sein Manko. Als Rita ihn auf den Unfall anspricht, behauptet Klaus, ihm wäre plötzlich schwarz vor Augen geworden. Dadurch hätte er das Schild nicht lesen können.

In der Firma gibt es einen Disput zwischen Mutter und Sohn. Ingo spürt das enge Verhältnis zwischen seiner Mutter und Klaus, möchte aber nicht, dass Klaus sich in ihr Leben drängt. Nach einem Hinweis von Rita suchen die Ärzte nach den Ursachen für Klaus' Schwächeanfall, doch sie können nichts finden. Durch einen Zufall wird Kathrin Globisch auf die richtige Spur gebracht, und es ist Rita, die Klaus damit konfrontiert, dass er nicht lesen und schreiben könne. Klaus fühlt sich so in die Ecke gedrängt, dass er einen Nervenzusammenbruch erleidet. In der Firma eskaliert der Streit mit Ingo. Er hat herausgefunden, dass Klaus Analphabet ist und streitet mit seiner Mutter. Plötzlich bricht er zusammen und muss in die Klinik. Man vermutet innere Verletzungen als Folge des Lagerunfalls.

Ottmar Wolf trifft in der Kleingartenkolonie Veronika Morgenstern - die Frau seines Lebens. Bald ist es um ihn geschehen - er ist verliebt. Als er erfährt, dass sie eigentlich auf La Gomera lebt, macht er mit ihr Schluss - er sieht keine gemeinsame Zukunft. Doch nach dem üblichen Zusammenstoß mit Sarah Marquardt wird ihm klar, dass er diese Chance im Leben nutzen sollte. Er beschließt, mit seiner Liebsten ein neues Leben auf den Kanaren zu beginnen.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Timo Dierkes als Klaus Pahlke
  • Maike Bollow als Rita Wenning
  • Conrad Waligura als Ingo Wenning
  • Karen Friesicke als Veronika Morgenstern
  • Tom Pauls als Ottmar Wolf
  • Lutz Schäfer als Dr. Christian Schäfer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Letzter Auftritt von Ottmar Wolf.
  • Hendrikje Fitz, Arzu Bazman, Thomas Koch und Steve Windolf werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.
  • Tom Pauls und Lutz Schäfer werden nicht im Abspann gelistet.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki