Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 339 - Wo das Gute beginnt

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 10, Episode 6
Bild193840-resimage v-variantBig1xN w-1280.jpg
Erstausstrahlung 20. 2. 2007
Autor Thomas Steinke
Regisseur Jürgen Brauer
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 338 - Unter Verdacht
Nächste
Folge 340 - Liebe, Frust und Leid
Folge 339 - Wo das Gute beginnt ist die sechste Folge der 10. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 20. Februar 2007 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Norbert Schlegel erzieht seinen Sohn Tim allein. Die Mutter hat die beiden vor einem Jahr verlassen und kümmert sich kaum noch um ihren Sohn. Norbert ist seitdem misstrauisch und vereinsamt. Als Norbert die Wohnung für kurze Zeit verlässt, beginnt Tim mit seinem Chemiebaukasten zu experimentieren. Es kommt zu einem Unfall, bei dem der Junge am Unterarm Verbrennungen zweiten Grades erleidet.

Tim wird von der Nachbarin Carola Grund gerettet. Der Junge verbringt mitunter bei Carola seine freien Nachmittage, wenn sein Vater noch arbeitet. Als Norbert davon erfährt, ist er alles andere als begeistert. Er hat Angst, dass auch sie Tim wieder nur enttäuschen wird. Tim muss operiert werden, die Beweglichkeit seiner Hand steht auf dem Spiel. Die Operation verläuft gut. Doch Tim leidet unter dem Streit zwischen seinem Vater und Carola.

Kathrin Globisch tritt ihr neues Amt als OP-Managerin an, weil sie Angst davor hat, wieder in den Operationssaal zu gehen. Roland Heilmann will das nicht akzeptieren. Er fürchtet, dass Kathrin im neuen Amt unglücklich wird, weil sie zwischen alle Stühle gerät. Martin Stein hingegen akzeptiert Kathrins Entscheidung. Dr. Globisch geht zunächst forsch zu Werke und begreift dann, dass es ein Fehler wäre, gegen die Kollegen etwas durchzusetzen.

Charlotte Gauss geht als Gasthörerin an die Universität, weil Sebastian Maier an den Philosophieprofessor Lothar von Hardenberg geraten ist, der ihm das Studium nicht zutraut. Charlotte will diesen Herrn von Hardenberg mal unter die Lupe nehmen und gerät dabei schnell mit ihm in die heftigsten philosophischen Dispute. Bald kann von Hardenberg Charlotte nichts mehr entgegensetzen und erklärt sie daraufhin prompt zu seiner Lieblingsstudentin.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Steven Merting als Norbert Schlegel
  • Leo Natalis als Tim Schlegel
  • Anna von Berg als Carola Grund
  • Hans Klima als Prof. Dr. Lothar von Hardenberg
  • Lutz Schäfer als Dr. Christian Schäfer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Jutta Kammann, Arzu Bazman und Uta Schorn werden im Vorspann gezeigt, haben aber keinen Auftritt.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki