Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 34 - Schwere Vorwürfe

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 1, Episode 34
Erstausstrahlung 26. 7. 1999
Autor Friedrich K. Rumpf
Regisseur Peter Vogel
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 33 - Alle Menschen sind gleich
Nächste
Folge 35 - Liebschaften
Folge 34 - Schwere Vorwürfe ist die vierunddreißigste Folge der 1. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 26. Juli 1999 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Sandra Esser stürzt die Treppe im eigenen Haus hinunter und in die "Sachsenklinik" eingeliefert. Weil die junge Frau Dr. Thomas Straub als behandelnden Arzt ablehnt, untersucht Maia Dietz die Patientin. Unterdessen führt Dr. Straub ein ernsthaftes Gespräch mit Sandras Ehemann Robert, denn das Ärzteteam vermutet hinter dem Sturz eine Gewalttat. Während Straub und Esser die Ursache des Treppensturzes diskutieren, bestätigt Maia Sandra Esser ihre Schwangerschaft.

IAF150 v-standardBig zc-3ad1f7a1.jpg

Die Schwangerschaft will Sandra Esser ihrem Mann verschweigen, denn er kann aufgrund seiner Zeugungsunfähigkeit nicht der Vater des Kindes sein. Dennoch erfährt Robert Esser von der Schwangerschaft seiner Frau und spricht von Scheidung, da sie eine Affäre mit einem anderen Mann hatte. Ihrerseits in Bedrängnis geraten, erklärt Sandra, daß ihr Chef Anton Dahlem sie während einer Betriebsfeier vergewaltigte. Der eifersüchtige Robert Esser und auch Straub wollen Sandra die Vorwürfe der Vergewaltigung nicht abnehmen.

Nach einer Auseinandersetzung mit Maia Dietz erklärt Straub zum ersten Mal, warum er mit seiner Praxis in finanzielle Schwierigkeiten geraten konnte. Der Auslöser für seine private Krise waren die Anschuldigung einer ehemaligen Patientin, Straub hätte sie im Untersuchungszimmer sexuell belästigt. Eine ähnliche Erfahrung mußte auch Maia Dietz während ihres ersten Dissertationsversuches machen. Ihr Professor wollte gewisse Gegenleistungen dafür, daß er Maia in ihrer Doktorarbeit und der Benotung unterstützt.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Gadji Alibo als Sammy Benour
  • Kristina Bahrmann als Sekretärin
  • Klaus-Peter Grap als Frau Essers Chef
  • Andrea Lüdke als Sandra Esser
  • Torsten Ranft als Robert Esser

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

  • Hendrikje Fitz und Ursula Karusseit werden im Abspann gelistet, obwohl sie keinen Auftritt haben.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki