FANDOM


In aller Freundschaft
Staffel 11, Episode 11
Bild199442-resimage v-variantSmall24x9 w-640
Erstausstrahlung 18. 3. 2008
Autor Alexander Pfeuffer
Regisseur Jürgen Brauer
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 385 - Wahre Schönheit ...
Nächste
Folge 387 - Gemeinsam stark
Folge 386 - Tragische Stunden ist die elfte Folge der 11. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 18. März 2008 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Marie Steins erstes Reiten nach längerer Zeit endet tragisch. Ihr Pferd schlägt aus und trifft sie und ihre Mutter mit dem Huf. Valerie Stein kann nicht mehr gerettet werden, Marie wird sofort in die Sachsenklinik gebracht. Martin steht unter Schock. Wie soll er seiner Tochter beibringen, dass ihre Mutter gestorben ist? Otto Stein plädiert dafür, es zunächst zu verschweigen und tut es auch. Martin ist unglücklich mit dieser Entscheidung, und als Marie genauer nachfragt, sagt er ihr schließlich die Wahrheit. Daraufhin erleidet sie einen Zusammenbruch. Martin macht sich die schlimmsten Vorwürfe und gerät darüber auch in einen Konflikt mit seinem Vater. Erst als Marie aufgrund einer Nierenverletzung erneut operiert werden muss, versöhnen sich Vater und Sohn. Zu dritt wollen sie versuchen, ihr Schicksal zu meistern.

Arzus Eltern kommen zu Besuch. Sie bittet ihren Mann Philipp, so zu tun, als seien sie noch zusammen. Doch Arzus Mutter Sevim durchschaut das Spiel. Sie und Klaus sind entsetzt. Eine Trennung - jetzt wo das Kind kommt? Klaus überredet Philipp, ihm bei der Einrichtung des Kinderzimmers zu helfen. Damit könne er Arzu beeindrucken. Doch der Schuss geht nach hinten los. Arzu fühlt sich übergangen und will nun endgültig nichts mehr mit Philipp zu tun haben. Philipp zieht sich gekränkt zurück. Erst als Dr. Kaminski ihm den Kopf wäscht, entscheidet er sich für einen letzten Versuch, die Ehe zu retten.

CastBearbeiten

HauptdarstellerBearbeiten

NebendarstellerBearbeiten

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Letzter Auftritt von Valerie Stein.
  • Alexa Maria Surholt, Jutta Kammann und Maren Gilzer sind nur im Vorspann zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki