Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 393 - Noch nicht zu spät

987Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
In aller Freundschaft
Staffel 11, Episode 18
Bild201164-resimage v-variantSmall24x9 w-640.jpg
Erstausstrahlung 6. 5. 2008
Autor Andreas Püschel
Regisseur Celino Bleiweiß
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 392 - Schreckliche Gewissheit
Nächste
Folge 394 - Langsam, aber sicher
Folge 393 - Noch nicht zu spät ist die achtzehnte Folge der 11. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 6. Mai 2008 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Der Rechtsanwalt Dr. Ralph Groher will sich das Leben nehmen. Im letzten Moment besinnt er sich. Als der Zug auf ihn zukommt, weicht er zurück und zieht sich eine Beinfraktur zu. Der Lokführer Werner Wagner bringt seinen Zug durch Notbremsung zum Stehen. Dabei stürzt er im Führerstand und erleidet eine leichte Schädelprellung. Wagners Vorgesetzter besteht auf einer medizinischen Abklärung. Wagner musste während seines Berufslebens schon zwei Selbstmordfälle miterleben. Die damit verbundene Traumatisierung bricht jetzt wieder auf. Er hat einen leichten Herzinfarkt. Sein Schädel-CT ist zunächst unauffällig.

Er soll ein paar Tage zur Beobachtung in der Klinik bleiben. Durch ein Versehen des Pflegers Brenner landet er ausgerechnet im Zimmer von Ralph Groher. Dieser ist hektisch bemüht, seinen abgebrochenen Selbstmordversuch als Unfall erscheinen zu lassen. Groher erkennt als erster, dass beide Männer das Erlebte verbindet. Beide sind sich spontan unsympathisch. Der Zustand des Lokführers verschlechtert sich. In einem Streit gibt Groher zu, dass er den Suizidversuch unternommen hat. Irgendwie fühlt er sich schuldig am schlechten Zustand Wagners, der jetzt um seinen Arbeitsplatz bangt. Dann bricht der Lokführer zusammen.

Kathrin Globisch versucht, ihrer Schwangerschaft einen ruhigen, normalen Verlauf zu geben. Doch das ist schwieriger als gedacht. Es gilt, sich gegen ihre überbesorgte Mutter durchzusetzen. Außerdem liest Kathrin auf den Gesichtern aller, denen sie von ihrer Schwangerschaft erzählt, die Frage, wer denn wohl der Kindesvater sein könnte. Als ihre Mutter abgereist ist, fühlt sie sich plötzlich allein. Pia Heilmann hilft, indem sie für Kathrin eine Art WG mit Freddy Kerr, dem Koch des "Charlotto", arrangiert.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Ernst-Georg Schwill (Werner Wagner) spielte bereits in Folge 95 die Rolle Manfred Tächner.
  • Rolf Becker, Ursula Karusseit, Arzu Bazman, Uta Schorn und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki