Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 488 - Blattschuss

998Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
In aller Freundschaft
Staffel 13, Episode 29
Bild210462-resimage v-variantBig1xN w-1280.jpg
Erstausstrahlung 14. 9. 2010
Autor Andreas Knaup
Regisseur Olaf Götz
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 487 - Alles verloren?
Nächste
Folge 489 - Späte Hochzeit
Folge 488 - Blattschuss ist die neunundzwanzigste Folge der 13. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 14. September 2010 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Fritz Kuttesch begleitet seinen Freund Robert Walk auf die Jagd. Fritz und Robert sind schon seit Kindertagen befreundet und seit Fritz Witwer ist, verbringen die beiden noch mehr Zeit miteinander. Robert, der ein erfahrener Jäger ist, gibt seinem Freund genaue Anweisungen, wie er sich im Wald zu bewegen hat. Doch als Robert einen Keiler anvisiert und abdrückt, steht Fritz direkt in der Schussbahn.

Bild186634-resimage v-variantBig1xN w-1280.jpg

Mit einer Fleischwunde am Bein wird er in die Sachsenklinik eingeliefert, wobei die Freunde einander gegenseitig Vorwürfe machen. Robert ist fassungslos über Fritz' Unvorsichtigkeit, doch dieser beteuert, dass er sich genau an Roberts Anweisungen gehalten hat. Während Fritz operiert wird, muss Robert den genauen Hergang des Unfalls schildern. Sein Bericht und die Aussagen von Fritz nähren bei Dr. Roland Heilmann und Dr. Philipp Brentano einen schlimmen Verdacht: Es könnte sein, dass Robert Walk an Demenz erkrankt ist.

Als Robert diese Diagnose hört, ist er außer sich. Er glaubt, Fritz habe den Ärzten Lügenmärchen über ihn erzählt, um ihm die Schuld an dem Unfall unterzuschieben. Wütend nimmt Robert Walk sein Gewehr und geht wieder auf die Jagd, um allen seine Fitness zu beweisen. Fritz Kuttesch verlässt, trotz strengster Bettruhe, die Klinik, um seinen Freund zu suchen.

Charlotte Gauss' und Otto Steins Hochzeit rückt immer näher, als das Restaurant, in dem die Feier stattfinden sollte, plötzlich den Termin absagt. Charlottes Nerven liegen nun blank, denn sie hält es für fast unmöglich, so kurz vor der Hochzeit noch einen neuen Veranstaltungsort zu finden. Otto ist ihr keine große Hilfe, bittet er doch ausgerechnet seinen alten Bikerfreund Kurt Lüher um Unterstützung! Der ist in Charlottes Augen ein echter Hallodri. Zu allem Überfluss zeigt er auch noch Interesse an Charlottes Freundin Barbara Grigoleit.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Dieter Hallervorden als Fritz Kuttesch
  • Achim Wolff als Robert Walk
  • Michael Zittel als Kurt Lüher
  • Anthony Petrifke als Jonas Heilmann
  • Markus Neumann als Notarzt

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

Trivia Bearbeiten

  • Dieter Hallervorden der die Rolle Fritz Kuttesch spielt, ist in der Realität der Vater von Johannes Hallervorden (Moritz Weber) in Folge 681.
  • Achim Wolff (Robert Walk) spielte bereits in Folge 82 Dr. Matthias Krumbiegel und in Folge 277 die Rolle Hannes Schön.
  • Denise Zich, Arzu Bazman, Michael Trischan, Maren Gilzer und Udo Schenk sind nur im Vorspann zu sehen.
  • Markus Neumann wird nach dem Vorspann nicht in den Anfangsszenen gelistet.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki