Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 48 - Wenn Kinder flügge werden

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 2, Episode 12
Bild236346 v-teaserTop zc-11a84362.jpg
Erstausstrahlung 14. 8. 1999
Autor Hans-Jürgen Lehmann
Regisseur Peter Vogel
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 47 - Todesangst
Nächste
Folge 49 - Griechischer Wein
Folge 48 - Wenn Kinder flügge werden ist die zwölfte Folge der 2. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 14. August 1999 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Alina Heilmann und Vladi, Pfleger in der "Sachsenklinik", sind ineinander verliebt. Um mit Vladi zusammen zu sein, schwänzt Alina die Schule und trifft sich mit ihm heimlich im Park. Schnell wird aus ihrem verliebten Schmusen mehr und nichts kann die beiden Verliebten davon abhalten, im hohen Gras miteinander zu schlafen.

Nach ihrer Verabredung im Park begleitet Alina Vladi zum Dienst in die "Sachsenklinik". Beide wollen Hendrik Stoll besuchen. Hendrik hatte in betrunkenem Zustand einen folgenschweren Autounfall verursacht. Während des Besuches kommt Hendrik zu sich. Im gleichen Moment erfährt er eher durch Zufall, dass seine Freundin Biggi Schlüter an ihren Unfallfolgen gestorben ist. Da er selbst eine Hirnblutung hat, gefährdet jede Aufregung sein eigenes Leben.

Sybille Stoll, Hendriks Mutter, wurde von Dr. Roland Heilmann über den Gesundheitszustand ihres Sohnes informiert. Sie versucht Hendrik von der lebensrettenden Operation zu überzeugen. Weil er jedoch für den Tod seiner Freundin verantwortlich ist, verweigert er die Zustimmung zu einer Operation. Die Ärzte befürchten, Hendrik könnte erneut ins Koma fallen und bereiten daher die Operation vor. Ein Eingriff, dessen Ergebnis ungewiß ist ...

Seitdem sich Charlotte Gaus einen Bänderriss beim Tanzen zugezogen hat, ist sie an den Rollstuhl gebunden. Sie ist es gewohnt die Dinge des Lebens fest im Griff zu haben - und nicht umgekehrt. Sie ist nörgelig und unausgeglichen. Darunter hat Friedrich Steinbach am meisten zu leiden.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Jürgen Flügel als Bestatter
  • Manfred Gorr als Herr Meier
  • Maximilian Grill als Hendrik Stoll
  • Angela Neumann als Frau Meier
  • Heidrun Welskop als Frau Stoll

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki