Fandom

In aller Freundschaft Wiki

Folge 9 - Beziehungskisten

646Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Share

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

In aller Freundschaft
Staffel 1, Episode 9
Erstausstrahlung 4. 1. 1999
Autor Gabi Krieg
Regisseur Klaus Gendries
Folgenübersicht
Vorherige
Folge 8 - Kindersorgen
Nächste
Folge 10 - Die Erpressung
Folge 9 - Beziehungskisten ist die neunte Folge der 1. Staffel von In aller Freundschaft. Die Erstausstrahlung erfolgte am 4. Januar 1999 im Ersten.

Handlung Bearbeiten

Bild120878 v-standard43 zc-698fff06.jpg

Roland steckt in einer mehr oder weniger großen Ehekrise. Er kann sich einfach nicht damit abfinden, daß sich seine Frau selbstständig gemacht hat und nur noch ihren Friseursalon im Kopf hat. Auch er hat einen anstregenden Beruf und muß sich nun auch noch um den Haushalt und die Kinder kümmern.

Dabei entgeht ihm, daß seine 16-jährige Tochter Alina langsam erwachsen wird und ihre erste große Liebe erlebt - ausgerechnet mit dem Sohn seines besten Freundes Achim. Als er zufällig erfährt, dass Alina mit Sebastian in ein Wochenendhaus fahren wollen, rastet er endgültig aus. Pia stellt ihn vor die Wahl: Entweder er akzeptiert ihre neue Selbstständigkeit und die Tatsache, dass Alina erwachsen wird oder sie trennt sich von ihm. Erst jetzt begreift Roland den Ernst der Lage.

Bild120880 v-standard43 zc-698fff06.jpg

In der Klinik beschäftigt Roland ein ähnliches Schicksal einer Entfremdung von Vater und Tochter. Die junge Steffi Kaiser wird mit einem ausgekugelten Schultergelenk in die "Sachsenklinik" eingeliefert. Bei der Untersuchung fällt Roland das Untergewicht der Patientin auf.

Ihr Vater ist von dieser Diagnose überrascht. Steffi hat sich nach dem Tod ihrer Mutter völlig von ihm distanziert. Doch als sie selbst bei einem Kollaps nur knapp dem Tode entrinnt, beginnt sie umzudenken.

CastBearbeiten

Hauptcharaktere:Bearbeiten

Nebencharaktere:Bearbeiten

  • Nadine Böttcher als Steffi Kaiser
  • Cornelia Gröschel als Franzi Moers
  • Klaus Lehmann als Georg Kaiser
  • Simon Licht als Daniel Wander
  • Bärbel Strecker als Marita Kremer

Bilder Bearbeiten

Musik Bearbeiten

  • Love is enough von Kisha (Titelsong)

Trivia Bearbeiten

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki